Schafe - Heinis witzige Herde

Sie tragen lustige Namen, haben jeder so ihre Eigenheiten und ihr eigenes Hobby. Kurz um: Sie sind wie du und ich. Seit 2009 gibt es im Figurenland kleine wollige Zeitgenossen. Zusammengehalten werden sie von Schäfer Heini und nennen sich Heinis witzige Herde.

Die Idee zu unseren Schafen entstand am Frühstückstisch beim Blick auf einen Kalender. Jedes Schaf sollte eine besondere Eigenschaft tragen und ganz individuell sein und trotzdem sollten sie eine Herde bilden. Die Gemeinsamkeit kommt über ihre Namen. Jedes Schaf trägt einen für sich typischen Namen, aber alle Namen enden auf „i“ bzw. „y“. Eigens für ihre Körper wurde ein neues Drehteil aus Holz entwickelt. Alle anderen Teile stammen aus anderen Figurengruppen. So zum Beispiel wurden die Ostereier der Osterhasen zu niedlichen Schafschwänzen. Bolli, Smarty und Co sind aber nicht nur aus Holz. Ihre Beine sind aus Draht gebogen, sodass sie den Schafen die lustigsten Verrenkungen erlauben.

Bist du dir nicht sicher, welches Schaf zu dir passt? Dann teste es hier.

Möchtest du mehr über einzelne Schafe erfahren? Dann klicke doch einfach auf die jeweilige Gruppe, die dich interessiert. Du findest zu jedem Schaf einen kurzen Steckbrief.